Ein Thema für deinen Songtext finden.

Du weißt nicht, worüber du schreiben möchtest? Erfahre hier, wie du ein Thema für deinen Songtext findest.

thema für Songtext finden - Leuchtturm im Sonnenaufgang

Schreibe über Dinge, die dich bewegen.

Die Inspiration steckt bereits in dir! Denke kurz über folgende Fragen nach:

  • Was hast du Besonderes erlebt?
  • Gibt es eine Person, die dich besonders geprägt hat?
  • Hattest du in letzter Zeit eine außergewöhnliche Erkenntnis?
  • Bist du momentan (un)glücklich? Warum?
  • Ärgerst du dich gerade über eine Sache/Person?
  • Bist du mit der politischen Situation zufrieden?
  • Was sind deine Hobbys/Leidenschaften?
  • Musstest du große Rückschläge im Leben erleiden?
  • Wie steht es um die Liebe/Freundschaft?

Nun solltest du Wissen, was dich bewegt. Schreibe am besten über etwas, das dich persönlich betrifft, denn so erscheinst du dem Zuhörer näher und authentischer. Je persönlicher das Thema für deinen Songtext ist, desto eher wird dieser mit dir in Verbindung gebracht.

Bild zu "Thema für Songtext finden"

Finde die Kernaussage deines Songtextes.

Hast du nun ein Thema gefunden, dann ist es Zeit die Kernaussage deines Songtextes zu bestimmen. Falls du nicht weißt, was damit gemeint ist, erkläre ich es dir an einem Beispiel:

„Don’t Worry Be Happy“ – Bobby McFerrin

geschwungener Weg in der Landschaft

Jeder kennt diesen Song, er ist der Ohrwurm schlechthin. In diesem Song singt er folgendes:

„In every life we have some trouble
But when you worry you make it double
Don’t worry be happy“ 

Hier wird die Kernaussage deutlich, auch ohne, dass diese Wort für Wort im Text zu finden ist. Sinngemäß lautet diese: „Egal, was schlechtes passiert, wenn du dir Sorgen machst werden deine Sorgen größer, also sei glücklich!“

Was möchtest du konkret zu diesem Thema sagen? Welche Aussage soll den Hörern im Gedächtnis bleiben?

Wichtig ist, dass deine Kernaussage sich im Refrain wiederfindet, denn dieser wird in der Regel mehrfach gehört und ist der einprägsamste Teil deines Songtextes. Nutze geschickt Reime, Metaphern und Sprachbilder um deine Kernaussage zu unterstreichen.

Strand mit Aufschrift don't worry be happy

Gewöhnliche Themen in Songtexten.

Wie du wahrscheinlich bemerkt hast, gibt es zu bestimmten Themen sehr viele Songs. Das bedeutet aber nicht, dass du dir ein eher ungewöhnliches Thema suchen musst. Bedenke jedoch, dass es umso schwieriger ist originell zu wirken, wenn du eines dieser Themen wählst.

Allerdings können sehr ungewöhnliche oder belanglose Themen den Zuhörer irritieren, sodass deine Musik eher weniger Zuspruch bekommt.

Dass ungewöhnliche Themen funktionieren, sieht man an erfolgreichen Bands, wie beispielsweise „Die Ärzte“. Erwähnenswert wären hier Titel wie „Bitte bitte“, „3 Tage Bart“, „Waldspaziergang mit Folgen“ und „Mein Baby war beim Frisör“.

Beliebte Themen in Songs:
  • Liebe und Liebeskummer
  • Freundschaft und Familie
  • Kritik an der Politik
  • Freude am Leben
  • Depressionen
  • Gesellschaftskritik
  • vergangene Zeiten (Kindheit, Jugend)
  • Krieg, Alpträume, Ängste
  • Verlust geliebter Menschen
  • Party, Drogen ( inklusive Alkohol )
  • Sex
  • Sehnsucht nach Freiheit
  • Veränderungen
  • Religion und Glaube

207 total views, 1 views today